Benefizspiel – Wir helfen Lea

 

Auf dieser Seite erhalten Sie alle Informationen zum Benefizspiel zwischen der Ü40-Auswahl des FSV Bretzenheim und der Traditionsmannschaft des 1.FC Kaiserslautern am 5. Mai um 16.00 Uhr auf dem Sportgelände des FSV Bretzenheim an der Winzenheimer Straße. Das Benefizspiel findet im Rahmen unserer Initiative „Wir helfen Lea“ statt, die bislang bereits über 1.700 Euro eingespielt hat.

An dieser Stelle möchten wir uns schon heute bei unseren bisherigen Unterstützern bedanken. Mediengestalterin Natalie König für die ehrenamtliche Gestaltung der Ankündigungsplakate und der ab kommender Woche in den Verkauf gehenden Eintrittskarten. Dem Sponsor unserer Eintrittskarten, Marc Hoffmann vom Langenlonsheimer Reisebüro marcreisen, den Vorverkaufsstellen in Bretzenheim – Bäckerei Thomas Görgen, Bela flor und Petra’s Haarmode -, Antenne Bad Kreuznach, der Allgemeinen Zeitung Bad Kreuznach, sowie allen bislang an unserer Initiative mitwirkenden Vereinen, dem TSV degenia Bad Kreuznach, SG Hüffelsheim-Niederhausen, SV Bretzenheim 1912 und dem TSV Hargesheim.


Kader der Ü40-Auswahl des FSV Bretzenheim fürs Benefizspiel

Der FSV Bretzenheim nominiert für das Spiel gegen die Traditionsmannschaft des 1.FC Kaiserslautern einen 20-Mann starken Kader. Angeführt wird das Team von Ex-FSV Coach Ralf Brandenburger, durch Kapitän Sascha Vogt. Auch dabei einige ehemalige FSV-Kicker aus den erfolgreichen Bezirks- und Landesligazeiten, u.a. Jens Ritzheim, Kristian Zimmermann, Victor Costa udn Andreas Kern. Letzterer darf trotz seines deutlichen U40-Alters mit Sondergenehmigung spielen ;-). Wir bedanken uns aber auch recht herzlich bei unserem Ex-Trainer Jürgen „Ed“ Wilhelm oder Torjäger Sascha Maurer, die uns an diesem Tag zur Verfügung stehen und auch allen anderen, die den FSV an diesem Tag auf dem Platz vertreten.

1 Rainer Heckmann, 2 Jürgen Ed Wilhelm, 3 Peter Iselborn, 4 Guido Kuhn, 5 Heiko Flück, 6 Jens Ritzheim, 7 Kristian Zimmermann, 8 Marco Sturm, 9 Michael Glöckner, 10 Oliver Loch, 11 Patrick Stieb, 12 Andreas Kern, 13 Rüdiger Zeller, 14 Sascha Best, 15 Sascha Maurer, 16 Sascha Vogt, 17 Stephan Jakob, 18 Thomas Buhr, 19 Victor Costa, 20 Michael Cyfka, TR Ralf Brandenburger


Informationen zur Anreise & Parkmöglichkeiten

Sie erreichen das Sportgelände des FSV Bretzenheim mit allen möglichen Verkehrsmitteln. Aufgrund der eingeschränkten Parkplatzsituation empfehlen wir eine frühzeitige Anreise und auf die Öffentlichen Verkehrsmittel zurückzugreifen. Bretzenheim ist an das Netz der Deutschen Bahn angeschlossen.

Zugverbindungen ab Bad Kreuznach/an Bretzenheim:

Ab: 13:41 Uhr, 14:41 Uhr oder 15:41 Uhr (Abfahrt Gleis 2)

An: 13:45 Uhr, 14:45 Uhr oder 15:45 Uhr (Ankunft Gleis 2)

Zugverbindungen ab Bingen/an Bretzenheim:

Ab: 12:55 Uhr, 13:55 Uhr oder 14:55 Uhr (Abfahrt Gleis 203)

An: 13:09 Uhr, 14:09 Uhr oder 15:09 Uhr (Ankunft Gleis 1)

Vom Bahnhof Bretzenheim sind es ca. 15 Minuten zu Fuß zum Sportgelände des FSV Bretzenheim. Wenn Sie das Bahnhofsgelände verlassen laufen Sie die Bahnhofstraße hoch bis zur Kreuzung Naheweinstraße/Winzenheimer Straße/Bahnhofstraße. Überqueren Sie die Kreuzung am Fußgängerüberweg und folgen Sie der Winzenheimer Straße für ca. 800 Meter. Dann erreichen Sie den Sportplatz.

Busverbindungen ab Bad Kreuznach/an Bretzenheim:

Sie können auch den Bus ab Bad Kreuznach nutzen. Die Linie 240 fährt in Bretzenheim drei Stationen an. Nutzen Sie entweder den Ausstieg „Zehn Morgen“ und folgen Sie der Straße „In den Zehn Morgen“ bis zum Sportgelände oder ab Ausstieg „Haus Riedle“ der Winzenheimer Straße für 800 Meter.

Abfahrtszeiten der Linie 240 ab Bad Kreuznach Bahnhof: 13:36 Uhr, 14:36 Uhr, 15:36 Uhr

 

Parkmöglichkeiten am Sportgelände

Rundum das Sportgelände und die angranzende Kronenberghalle stehen circa 60 gepflasterte Parkplätze zur Verfügung. Außerdem können Sie ab Höhe Sportplatz in Richtung Winzenheim auf dem Seitenstreifen parken. In Richtung Bretzenheim ist dies untersagt, um eine Rettungsgasse freizuhalten. Im angrenzenden Wohn- und Gewerbegebiet ist das Parken unter Einschränkungen möglich.


Informationen zur Tageskasse/zum Vorverkauf

Am Donnerstag, 3. Mai 2018 endet der Vorverkauf auf der Online-Seite des FSV Bretzenheim. Bis dahin bestellte Karten können am Tag an der Tageskasse abgeholt werden. In den Vorverkaufsstellen endet der Vorverkauf am Freitagnachmittag, 4. Mai 2018. Die Tageskassen am Haupteingang des Sportgeländes, gegenüber der Kronenberghalle, öffnen um 14.00 Uhr.

Eintrittspreise an der Tageskasse: Erwachsene (ab 18 Jahren) 10,00 EUR / Kinder (6-17 Jahre) 7,00 EUR


Bisherige Berichterstattung

Allgemeine Zeitung, Bad Kreuznach vom 30.04.2018: Benefizspiel: Traditionsmannschaft des FCK trifft auf Auswahl des FSV Bretzenheim

Allgemeine Zeitung, Bad Kreuznach vom 21.04.2018: Auch die Roten Teufel helfen Lea

Mitteilungsblatt der VG Langenlonsheim vom 13.04.2018: Titelseite

Allgemeine Zeitung, Bad Kreuznach vom 26.03.2018: Bereits 215 Stickeralben für Lea sind weg

Allgemeine Zeitung, Bad Kreuznach vom 03.03.2018: Und im Mai kommt der FCK


Bisherige Aktionen zur Initiative „Wir helfen Lea“

WIR helfen Lea – Erfolgreicher Benefizauftakt

Am vergangenen Samstag, 24. Februar 2018, fanden im Rahmen unserer Initiative „WIR helfen Lea“ die ersten Benefizspiele zu Gunsten der 10-jährigen Lea Büchner statt. Hierbei konnten wir jeweils zwei Mannschaften des TSV degenia Bad Kreuznach und vom SV Bretzenheim 12 begrüßen. Die Veranstaltung war wirklich ein toller Auftakt, die Resonanz bei knapp 150 Zuschauern trotz eisiger Temperaturen sehr ansprechend. Unser emotionales Highlight war hierbei natürlich der Besuch von Lea selbst, die so den Tag und die Bedeutung unserer Anstrengungen perfekt machte. Wir wollen an dieser Stelle nicht über Zahlen sprechen uns aber ausdrücklich bei unseren Gästen vom TSV degenia Bad Kreuznach und dem SV Bretzenheim 12 bedanken, die die Veranstaltung und unsere Bemühungen ebenfalls finanziell unterstützt haben, gleiches gilt für die am Tag drauf anwesende F-Jugend der SG Hüffelsheim.

Die Gesamt-Sammelsumme übergeben wir im Abschluss an das große Benefizspiel am 5. Mai an die Familie. Einzelheiten zum Benefizspiel zwischen einer Ü40-Auswahl des FSV Bretzenheim und der Traditionsmannschaft des 1.FC Kaiserslautern erfahren Sie noch in dieser Woche auf dieser Seite.

In unserer Bildergalerie kriegen Sie einen Eindruck von den Spielen der E-Jugend an diesem Tag.

_____________________________________________________________________________________________________________________

Wir helfen LEA – 1.FC Kaiserslautern kommt zum Benefizspiel (5.5.2018)

Bei der Unterstützung zu Gunsten der erkrankten Lea Büchner aus Bretzenheim hat der FSV für alle Fußballfans der Region ein absolutes Highlight. Am 5. Mai erwartet der FSV im Rahmen eines Benefizspiels die Traditionsmannschaft des viermaligen Deutschen Meisters und derzeitigen Fußball-Zweitligisten 1.FC Kaiserslautern. In den vergangenen Jahren gehörten ehemalige Profis wie Europameister Stefan Kuntz, Ex-Nationalspieler Marco Reich, Olaf Marschall, Thomas Riedl, Markus Schupp, Alexander Bugera, Marco Haber oder Roger Lutz zum Team der FCK-Traditionsmannschaft. Anstoß der Partie, deren Gewinn komplett an die Familie von Lea gespendet wird, ist um 16.00Uhr.

Der FSV wird für diesen Tag ein Rahmenprogramm organisieren, an dem weitere FSV-Mannschaften teilnehmen und verdeutlichen, dass unser gesamter Verein diese Aktion unterstützt.  Wer mehr über die Traditionsmannschaft des 1.FC Kaiserslautern erfahren möchte kann sich auf der Homepage der Roten Teufel informieren.