Nachricht 3

Stefan im Interview mit DFB-TV

Stefan Schwartz ist Fußballheld

C2-Trainer mit Auszeichnung durch DFB

Unser aktueller C2-Trainer und künftiger F-Jugendtrainer, Stefan Schwartz, wurde kürzlich bei der vom DFB ausgelobten Aktion „Junges Ehrenamt“ als „Fußballheld“ ausgezeichnet und absolvierte in dessen Rahmen in der letzten Woche eine 5-tägige Bildungsreise in Spanien.

Im Rahmen der Aktion Ehrenamt rief der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gemeinsam mit dem offiziellen Kooperationspartner KOMM MIT bereits zum vierten Mal den Ehrenamtspreis „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ aus. Gemeinsam mit allen Fußball-Landesverbänden und –Kreisen wurden engagierte Jugendfußballtrainer/innen und –leiter/innen gesucht, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind und sich in und um ihre Vereine durch herausragenden ehrenamtlichen Einsatz besonders verdient gemacht haben. Jeder der bundesweit 272 Fußballkreise durfte eine „Fußballheldin“ bzw. einen „Fußballhelden“ küren. Vorschläge konnten bis Ende August 2018 eingereicht werden, der FSV Bretzenheim und der VfL Sponheim – für die Stefan bis Juni auf Torejagd gingen – schlugen Stefan vor. Mit Erfolg.

Mit der Auszeichnung als „Fußballheld“war eine Einladung zur fünftägigen „Fußballhelden-Bildungsreise“ an die spanische Costa de Barcelona-Maresme verbunden. Gemeinsam mit den anderen Preisträgern konnte Stefan vom 27.bis 31. Mai 2019 in spannenden Theorie- und Praxisworkshops lernen, wie das Training beim FSV Bretzenheim noch abwechslungsreicher gestaltet und die Vereinsarbeit erleichtert werden kann. Darüber hinaus durfte er sich auf den fachlichen Austausch mit den erfahren und hochqualifizierten Referenten und auf rege Diskussionen mit den anderen „Fußballheldinnen und –helden“ sowie das Erarbeiten gemeinsamer Lösungswege freuen. Neben der Weiterbildung sollte aber auch die Freizeit nicht zu kurz kommen. So gab es unter anderem einen Tagesausflug nach Barcelona inkl. Besuch des legendären Camp Nou, dem Fußballtempel des FC Barcelona.

Die Aktion des DFB, als Dankeschön an engagierte Nachwuchs-Ehrenamtler, können wir nur unterstützen. Wir bedanken uns als Verein ebenfalls bei Stefan für seinen Einsatz als Jugendtrainer in den vergangenen vier Jahren und freuen uns, dass er uns auch in der kommenden Saison erhalten bleibt.

Wer sich mal anschauen will, was Stefan alles erlebt hat, kann dies hier im Video. Spannend wirds ab Minute 1:34