Aktuelles

Serie gerissen – D1 unterliegt JSG Schwollbachtal

Eine beeindruckende Serie hatte die D1 bis zum vergangenen Samstag aufgebaut. Über vier Monate ohne Niederlage, zu Hause noch komplett ohne dreifachen Puntverlust. Doch mit der JSG Schwollbachtal wartete im Nachholspiel in unbequemer Gegner, der das auch schnell unter Beweis stellte und am Ende mit 4:1 gewann.

Zwar kam unser Team ordentlich in die Partie, doch mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Gäste das Geschehen. Nach einer Viertelstunde dann der erste Rückschlag. Gäste-Stürmer Luca Georg traf zum 1:0 und erhöhte kurz darauf sogar auf 2:0 (21.). Vor der Halbzeit allerdings verkürzte unser Team durch Arda auf 1:2 (28.). Gerade in der Hinrunde drehte unsere Mannschaft noch so einige schon verloren geglaubte Spiele, was Hoffnung für die zweite Halbzeit machte. Doch es kam anders. Die Gäste kamen hellwach aus der Kabine und hatten mit Luca Georg einen treffsicheren Schützen im Team. Zwei weitere Treffer des Angreifers (37./41.) besiegelten den Endstand und das Ende der langen Serien unsere D1.

Diese hat am kommenden Samstag die Möglichkeit es besser zu machen. Dann gehts auswärts zum SC Birkenfeld, aktuell Tabellendritter der Landesliga Nahe.

FSV: Tim – Tobias, Arda, Alexander, Linus, Laurin, Dominik, Ramazan, Manuel / Marc, Dominik, Jakob, Baran


Großer Andrang beim Kindersachenbasar – FSV mit großer Kuchentheke dabei

Am vergangenen Samstag, 17. Februar, fand in der Kronenberghalle der 25. Kindersachen- und Spielzeugbasar der „Initiative Kindersachenbasar Bretzenheim“ statt. Die allseits beliebte Veranstaltung von für Mütter, Väter, Omas, Opas und Kids erfuhr auch in diesem Jahr wieder einen großen Zuspruch. Über 600 Menschen strömten zwischen 14-16 Uhr bzw. ab 13 Uhr die werdenden Mamas, durch die Tische und stöberten nach gut erhaltener Kleidung, Spielsachen und vieles mehr.

Mit dabei war auch der FSV mit einer riesigen Kuchentheke und leckeren Waffeln, die bis auf wenige Stücke von den hungrigen Shopperinnen und Shoppern aufgefuttert wurden. So wurden fast 30 Kuchen und dutzende Waffeln verspeist, die der FSV-Jugend eine schöne Summe in die Jugendkasse brachten.

 


Wir helfen LEA – 1.FC Kaiserslautern kommt zum Benefizspiel

Bei der Unterstützung zu Gunsten der erkrankten Lea Büchner aus Bretzenheim hat der FSV für alle Fußballfans der Region ein absolutes Highlight. Am 5. Mai erwartet der FSV im Rahmen eines Benefizspiels die Traditionsmannschaft des viermaligen Deutschen Meisters und derzeitigen Fußball-Zweitligisten 1.FC Kaiserslautern. In den vergangenen Jahren gehörten ehemalige Profis wie Europameister Stefan Kuntz, Ex-Nationalspieler Marco Reich, Olaf Marschall, Thomas Riedl, Markus Schupp, Alexander Bugera, Marco Haber oder Roger Lutz zum Team der FCK-Traditionsmannschaft. Anstoß der Partie, deren Gewinn komplett an die Familie von Lea gespendet wird, ist um 16.00Uhr.
Der FSV wird für diesen Tag ein Rahmenprogramm organisieren, an dem weitere FSV-Mannschaften teilnehmen und verdeutlichen, dass unser gesamter Verein diese Aktion unterstützt.  Wer mehr über die Traditionsmannschaft des 1.FC Kaiserslautern erfahren möchte kann sich auf der Homepage der Roten Teufel informieren.

© Traditionsmannschaft 1.FC Kaiserslautern e.V. / Traditionsmannschaft des 1.FC Kaiserslautern im Jahr 2017

Die ersten Benefizspiele, quasi als Startschuss für die Bemühungen des FSV, finden am 24. Februar statt. Den Start machen die E2-Junioren mit einem Freundschaftsspiel gegen die E2 des TSV degenia Bad Kreuznach (Anstoß: 12.00 Uhr), gefolgt von einem Spiel der beiden E1-Mannschaften des FSV und der Degenia. Im Anschluss spielen die C-Juniorinnen um 14.30 Uhr gegen den SV 1912 Bretzenheim. Abgeschlossen wird der Tag von einem Vergleich unserer Damenmannschaft gegen die Verbandsliga-Damen des SV 1912 Bretzenheim um 16.00 Uhr. Wir freuen uns über viele Zuschauer an diesem Tag.

05er-Fußballschule in den Sommerferien wieder beim FSV

Wie in den vergangenen beiden Jahren freut sich der FSV Bretzenheim auch in diesem Jahr wieder in den Sommerferien die 05er-Fußballschule auf dem Sportgelände des FSV begrüßen zu dürfen. In sechs Trainingseinheiten haben bis zu 50 Nachwuchskicker im Altern von 6-14 Jahren wieder die Möglichkeit sich von ehrfahrenen und lizensierten Trainern drei Tage lang in den Sommerferien voll und ganz dem Fußball zu widmen.

Das diesjährige Camp findet vom Montag, 23. Juli bis Mittwoch, 25. Juli, statt. Der Gesamtpreis, inkl. warmen Mittagessen, beträgt wie im Vorjahr 139,05 Euro. Anmeldungen sind ab sofort direkt bei der 05er-Fußballschule möglich.