Startseite

Herzlich Willkommen auf der Homepage des

FSV 1917 Bretzenheim e.V.

______________________________________________________________

Registrierungsformular zum Einlass auf das Sportgelände


Aktueller Stand der „Corona-Ampel“ für das Sportgelände des FSV 1917 Bretzenheim e.V.

                                                                              Die Ampel steht auf gelb

Erklärung: grün = Trainingsbetrieb kann stattfinden / gelb = Trainingsbetrieb nur für Mannschaften bis 14 Jahre / rot = Sportgelände gesperrt


FSV-Sportgelände ab 06.04. voerst wieder geöffnet

Ab Dienstag, 06.04.2021, wird der FSV Bretzenheim das Sportgelände an der Winzenheimer Straße wieder für den Sportbetrieb freigeben. Die Freigabe ist befristet bis Sonntag, 11.04.2021 und gilt nur bis zu den C-Junioren. Alle weiteren Mannschaften dürfen leider weiterhin nicht trainieren. Für die Spielerinnen und Spieler, die ins Training können, gilt ein Kontaktverbot, die Einhaltung von Mindestabständen etc.

 

Im Laufe der Woche wird der FSV-Vorstand über die Befristung entscheiden und informieren. Die Wiedereröffnung ist möglich, da der Inzidenzwert im Landkreis seit mehreren Tagen stabil unter 100 liegt. Diese Marke setzte der Verein als interne Richtschnur fest.


SWFV bricht Saison 2020/2021 ab

Das Präsidium des Südwestdeutschen Fußballverbandes hat im Nachgang zu den neuesten Verfügungen von Bund und Ländern seine eigentlich für 7. April geplante Präsidiumssitzung vorgezogen und sich mit einer möglichen Fortsetzung der aktuellen Saison beschäftigt. Seit Wochen war vom Verband klargestellt worden, dass eine Fortzsetzung der Saison spätestens ab Anfang Mai erfolgen müsste, womit eine geregelte Trainingsaufnahme ab Anfang April gewährleistet sein muss. Der SWFV erklärt hierzu: „Auf Grundlage der aktuellen Verfügungslagen, der nicht erfolgten Öffnungen für den Amateursport zum 22.03.2021 sowie aktuell steigender Inzidenzzahlen können diese Voraussetzungen nicht mehr erreicht werden. Somit musste das Präsidium feststellen, dass eine sportlich faire Beendigung der Saison 2020/21 bis zum 30.06.2021 nicht möglich und damit die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung in allen Spielklassen beendet ist. Die Saison 20/21 bleibt somit gemäß der Spielordnung ohne Wertung (keine Auf- und Absteiger).

Damit nehmen unsere Mannschaften den Spielbetrieb erst wieder im Sommer auf und verbleiben in ihren Ligen.


Matteo Pantano verstärkt FSV

Der FSV Bretzenheim verstärkt seinen Kader mit Matteo Pantano. Der Defensivspieler des Bezirksligisten TSV Langenlonsheim/Laubenheim ist einmal mehr ein Rückkehrer im Team der Blau-Weißen. Bereits in der Saison 2016/2017 schnürte der 22-jährige 29mal seine Schuhe für den FSV. mehr

 


FSV-Teams zurück auf dem Platz

Seit Montag, 8. März 2021, sind die Nachwuchsmannschaften des FSV Bretzenheim zurück auf dem Kunstrasen. Mit eingeschränktem Traininsplan, unter Beachtung geltender Beschränkungen, aber vor allem mit ganz viel Euphorie und einer riesigen Portion Vorfreude sind unsere Teams auf den Platz zurückgekehrt. Umso erfreulicher, dass die Tagesinzidenz für den Kreis Bad Kreuznach aktuell bei 24 (Stand: 12.03.2021) steht und der Trainingsbetrieb so vorerst gesichert ist. Auf unserer Homepage aktualisieren wir regelmäßig den Stand. Die Corona-Ampel auf der Startseite zeigt ebenfalls an, ob der Trainingsbetrieb möglich ist.


Bünyamin Degirmenci kehrt zum FSV zurück

Dem FSV Bretzenheim ist für die kommende Saison ein echter Transfer-Coup gelungen. Für die kommende Spielzeit 2021/2022 kehrt Bünyamin Degirmenci vom Landesligisten SpVgg Ingelheim zum FSV zurück und wird spielender Co-Trainer. Damit erweitert der Verein sein bisheriges Trainerteam um Matthias Münch und seinen spielenden Partner Stefan Schwartz. „Bünni“ ist der erste Neuzugang der Blau-Weißen für die nächste Saison. mehr

 


Mitgliedsbeiträge werden eingezogen

Der Vorstand des FSV Bretzenheim möchte darauf hinweisen, dass in der 2. Kalenderwoche des neuen Jahres, am 14. Januar 2021, die Mitgliedschaftsbeiträge eingezogen werden. Wir möchten unsere Mitglieder bitten, sicherzustellen, dass das Konto ein ausreichende Deckung aufweist, damit keine Rückbuchungen entstehen. Hierfür fallen Bankgebühren in Höhe von 8,50 Euro an, die wir dem jeweiligen Mitglied in Rechnung stellen müssen.

„Auch wenn der Spielbetrieb ruht, laufen die Kosten – wie wir das ja auch im Privaten kennen – auch im Verein weiter. Daher sind wir auf die Jahresbeiträge unserer Mitglieder zwingend angewiesen. In den vergangenen Jahren wurden die Beiträge in vielen Fällen zurückgebucht, was dem Verein zunächst immer einen oft dreistelligen Ausfall einbrachte. Bitte achten Sie daher auf eine ausreichende Deckung ihres angegebenen Kontos“, betont FSV-Geschäftsführer Kai Hoffmann. Auch möchte der Verein ausgetretenen Mitglieder darauf hinweisen, dass grundsätzlich nur Kündigungen mit einer Frist von sechs Wochen zum Jahresende wirksam sind, also bis spätestens 19. November 2020 eingegangen sein müssen. Spätere Kündigungen sind für 2020 nicht mehr wirksam, so dass die Mitgliedschaft erst zum 31. Dezember 2021 endet.

Wer weitere Informationen zum Thema benötigt, kann sich gerne beim Geschäftsführer per E-Mail melden.


FSV verlängert mit Münch und Schwartz

Der FSV Bretzenheim geht mit seinem Trainer-Duo Matthias Münch und Stefan Schwartz in die Saison 2021/2022. Darauf haben sich der Verein und seine Trainer unter der Woche geeinigt.

mehr


Auch Januar-Wandertag entfällt

Aufgrund der weiterhin geltenden, behördlichen Verfügungen, muss der FSV Bretzenheim auch seinen für Januar geplanten Wandertag absagen. Dem Vorstand des FSV fällt dieser Entschluss nicht leicht, da er ein weiteres finanzielles Loch in die Kasse des FSV reißen wird. Die Verfügungen lassen aber eine Veranstaltung in dieser Größenordnung nicht zu. Der Vorstand wird über etwaige Ersatzveranstaltungen – sobald diese wieder möglich sind – informieren.


„Corona hat uns mindestens ein Jahr zurückgeworfen“

In unserer neuen Rubrik „Interview des Monats“ sprechen wir  einmal pro Monat mit Persönlichkeiten in und um unseren Verein. Diesen Monat begrüßen wir Kai Hoffmann. Was genau er in seiner Funktion als Geschäftsführer macht und wie er eigentlich Geschäftsführer wurde, erfahrt ihr hier

 


REWE-Vereinsaktion „Scheine für Vereine“: Noch drei Wochen!

Die Lebensmittelwarenkette Rewe startete vor knapp vier Wochen  zum zweiten Mal ihre Vereinsaktion „Scheine für Vereine“. Bei dieser Aktion erhalten alle Rewe-Kunden bei einem Einkauf ab 15 Euro einen so genannten Vereinsschein. Diesen können Sie dem Sportverein ihrer Wahl entweder selbst zuordnen, oder z.B. bei REWE-Bretzenheim (In den zehn Morgen) direkt in die Sammelbox an der Kasse werfen.

Bei der ersten Aktion von REWE konnte der FSV knapp 10.000 Vereinsscheine gegen tolle Prämien einlösen. Ob für den Sportbetrieb Bälle, Hürden, Hütchen etc., für das Vereinsgelände Sitzbänke oder für den Außenverkauf Waffeleisen, Friteusen etc. Die Prämienpalette ist breit und ideal für Breitensportvereine. Wir würden uns freuen, wenn auch diesmal wieder viele FSV-Fans unseren Verein mit Scheinen unterstützen. mehr


Jahrhundertelf steht fest

Der FSV Bretzenheim hat seine Jahrhundertelf. In einer über zwei Monate andauernden Aktion mit Nominierung und anschließender Online-, E-Mail- und Post-Wahl wurde bis 24. Juli 2020 gewählt. Nun stehen die elf Spieler und der Trainer der Jahrhundertauswahl fest.

Hier gehts zur Jahrhundertelf