Nachricht 2

Junioren mit siegreichem Wochenende

B-, D1- und E-Junioren gewinnen / C2 unterliegt knapp

Mal wieder war ein Samstag ein erfolgreicher Fußballtag für die vielen FSV-Juniorenmannschaften. Am Samstag, 15. September, gewannen zahlreiche Juniorenteams des FSV und seinen JSG-Partnern ihre Heim- und Auswärtsspiele.

Zum Auftakt des Wochenendes gab es jedoch eine Niederlage. Die neuformierte D2 empfing die D2 vom TuS Hackenheim und unterlag am Ende deutlich mit 0:9. Erfreulicher lief es im Anschluss bei den E-Junioren. Auch hier ging es auf heimischem Geläuf gegen Hackenheim. Zuerst hatte die E1  – zwei Tage vor dem erneuten Aufeinandertreffen im Pokal – keine Probleme mit dem Kontrahenten und siegte am Ende mehr als deutlich mit 10:2. Ebenfalls erfolgreich, wenn auch wesentlich knapper, lief es danach bei der E2. Diese siegte gegen Hackenheim 2 mit 2:0.

Auswärts ran mussten die D1 in Hargesheim und die C2 bei der SG Perlbachtal. Die D1 setzte sich im Derby dabei deutlich mit 9:0 durch und kletterte ins Mittelfeld der D-Junioren-Landesliga. Mit einer Niederlage im Gepäck kehrte die C2 aus Langweiler zurück. Zwar konnte man die erste Führung der SG Perlbachtal noch ausgleichen, im zweiten Abschnitt gingen die Gastgeber aber erneut in Führung und gewannen am Ende mit 2:1. Zudem kassierte die C2 noch eine Rote Karte.

Grund zum Jubeln hatte die B-Jugend-Spielgemeinschaft des FSV beim Heimspiel gegen Tabellenführer SG Weinsheim. Nach umkämpften Spiel gewann am Ende unsere Mannschaft mit 4:3, wenn es auch am Ende gegen dezimierte Gäste nochmal knapp wurde.